Motoren mit Fremdbelüftung

Die servobelüfteten Motoren werden durch Kopplung eines Einphasen- oder Dreiphasenmotors und eines elektrischen Lüfters hergestellt. Sie werden eingesetzt, wenn eine höhere als die Standardkühlung erforderlich ist. Sie werden beispielsweise bei Anwendungen eingesetzt, bei denen der Motor häufig gestartet wird, oder bei Motoren, die von Invertern gesteuert werden, die mit niedriger Drehzahl arbeiten.

MERKMALE / ABMESSUNGEN

MEC TENSIONE [V] FREQUENZA
[Hz]
POTENZA
[W]
CORRENTE
[mA]
GIRI/1’ PORTATA ARIA
[m3/h]
DIMENSIONI
L Y F G
63 230 50/60 12/11 70/60 2750/3250 40/47 256.5 101.5 123 117
71 230 50/60 19/18 120/115 2600/2850 125/140 287.5 110 138 126
80 230 50/60 39/45 250/310 2800/3250 340/390 340 138 156 145
90S 230 50/60 39/45 250/310 2800/3250 340/390 382 156 176 149
90L 230 50/60 39/45 250/310 2800/3250 340/390 406 156 176 149
100 230 50/60 50/46 220/210 2650/3000 480/565 431 150 194 156
230
400
50/60 45/43 230/130
160/90
2750/3100 410/450
112 230
400
50/60 53/70 150/140
260/240
2800/3150 645/720 477 181 220 173
132S 230
400
50/60 110/160 220/260
380/450
2650/2950 1685/1845 554 200 258 201
132M 230
400
50/60 110/160 220/260
380/450
2650/2950 1685/1845 591 200 258 201
160M 230
400
50/60 110/160 220/260
380/450
2650/2950 1685/1845 695 228 309 242
160L 230
400
50/60 110/160 220/260
380/450
2650/2950 1685/1845 739 228 309 242